Bintou-Litter 2021

Die Eltern

Zuva Redu Mushana Musha

Glen Rhodes Benjafields Bentley Boy 


* 02.04.2016

NHSB 3038526

schwarznasig

63,5 cm

HD-A1, ED-, OCD-frei

vollzahniges Scherengebiss

D/D

JME N/N (frei)

Degenerative Myelopathie N/N (frei)

Hämophilie frei

R/R (dominant homozygot)

LÜW-frei

EOAD: High Confidence clear

Herzultraschall: normaler Herzbefund

* 23.08.2015

VDH 15/14501342

schwarznasig

69 cm

HD-B2, ED-, OCD frei

vollzahniges Scherengebiss

D/d

JME N/N (frei)

Degenerative Myelopathie N/N (frei)

Hämophilie frei

R/R (dominant homozygot)

LÜW-frei

 B-Locus: B/B

Herzultraschall: ohne Befund


Wer Bentley kennt, der braucht nicht weiterlesen, denn dem ist klar, warum ich mich für ihn entschieden habe. Für alle anderen will ich meine Beweggründe in Worte fassen. 

 

Bentley ist wahrhaft ein Traumrüde. Ein Superlativ unter den Ridgebacks, wie man ihn nur selten findet. Bentley besticht nicht nur durch seine äußerliche Schönheit, sondern vor allem durch sein einzigartiges Wesen. Er ist mit allem und jedem verträglich und Aggression sucht man bei ihm vergebens. Sein perfekter Grundgehorsam, fehlender Jagdtrieb und die hohe Bindung zu seinen Menschen Anni und Timo bescheren Bentley nahezu immer Freilauf beim Spaziergang. In großen gemischtgeschlechtlichen Hunderunden mit bis zu 16 Ridgebacks fühlt er sich pudelwohl. Aufgrund seines guten Benehmens darf er Anni jeden Tag mit in ihr Kosmestikstudio begleiten und wird dort von allen Kunden geliebt. Auch gesundheitlich ist bei unserem Mr. Perfect alles in bester Ordnung.

 

Bentley wurde am 23.08.2015 im Kennel Glen Rhodes von Dr. Ellen Reisinger geboren und entstammt der Verpaarung der hübschen MCH. Ndoki Dhoruba 'Ruby' mit dem wunderschönen und bekannten Rüden MCH. Kadamo It's Now or Never 'Elvis'. Elvis hat nachhaltige Spuren in der Rigebackzucht hinterlassen und diese mit vielen vorzüglichen Nachkommen bereichert. Mit Ruby hat er sich perfekt ergänzt. Obwohl Bentley nur sehr selten ausgestellt wurde, gelang ihm auf Anhieb das BOS (Bester Rüde) - und das ganz ohne Training. Seine Zuchtzulassung meisterte er mit Bestnoten und überzeugte einmal mehr mit seinem unvergleichlichem Wesen.

  

Genau dieses Wesen möchte ich gerne in meiner Zucht verankern und bin sehr glücklich, dass Anni und Timo mir Bentley für den B-Wurf anvertraut haben. Auch anatomisch passt er hervorragend zu Musha, so dass wir ganz gespannt auf das Ergebnis der Verpaarung sein dürfen. Wenn es Mutter Natur gut mit uns meint, erwarten wir die Welpen um dem 09.07.2021.

 

Mehr Informationen zu Bentley gibt es unter www.bentley-rr.de